Schlagwort-Archive: World

Prophezeiung ++p: Wann kommt der Krieg?

Deutschland investiert 0,41 % des BIP in Infrastruktur (Quelle: kontrast.at) und demnächst 2 % ins Militär.
Sagen wir, eine Brücke hält 50 Jahre, bevor größere neue Investitionen anstehen.
Man investiert in so etwas, wenn man erwartet, dass es in den nächsten 50 Jahren keinen großen Krieg gibt, in dem die Brücke zerstört würde, oder eine ähnliche Katastrophe, die die Brücke wertlos macht.
Wenn wir nun 5 mal so viel für die Vorbereitung von Zerstörung ausgeben wie für Aufbau, was sagt das über unsere Zukunftserwartungen aus?
China investiert langfristig. Es errichtet die „neue Seidenstraße“.
Es kann kein Interesse an einem Krieg haben.
Derweil versinken unsere Bahngleise und behindern den europäischen Schienenverkehr.
Wer will Krieg, wir oder China?
Wir berechnen:
50 Jahre * 0.41 /2 = 10,25 Jahre.
-> 2027 gibt es Krieg (NATO gegen China/Russland).
-> Deutschland ruft 2027 nach einer False-Flag-Aktion den Bündnisfall aus, daraufhin greifen die USA China an und werden zerstört.

Advertisements

Modest suggestion of a solution to mankind’s most urgent problem

Mankind is looking for an answer to this great question of our time:
How many kinds of toilets must there be at public places?
Traditionally, only 2 sexes were known, and we had one toilet for each, totalling 2 toilets.
But recent progress in gender research has shown that there are many combinations of sex and gender.
I suggest the following form of stating one’s „toilet status“:
s: 0.8 m, 0.7 f,
gs: 0.1 m, 0.5 f,
gp: 0.3 m, 0.1 f
o: 0.1 m, 1 f.
The numbers describe the current sex, social and psychological gender and sexual orientation, each as a combination of male and female degree.
Addressing the toilets, I suggest to have an infinity of them, arranged in an 8-dimensional hyper-cube.
(As a side effect, the challenge of constructing this building will unite all of mankind’s efforts and lead to world peace.)