Vorschau auf 2020: Die Klima-Bewegung

Andere mögen sich mit Jahresrückblicken beschäftigen, dabei ist doch interessanter, was im kommenden Jahr passiert. (Wie alle Vorhersagen gilt die folgende nur in einigen Zweigen des Multiversums.)

Greta Thunberg wird ermordet (von einem psychisch Kranken, der sie für eine Inkarnation des Teufels hält) und zur Märtyrerin einer Klima-Kirche, die in Begriffen von Apokalypse, Sünde und Beichte nach Erlösung sucht. Sie gilt als Prophetin der Erd-Göttin Gaia, die für uns Sünder ihr Leben gab.
Es entsteht eine Gegenbewegung von Leuten, die öffentlich Kohle verbrennen und absichtlich möglichst viel CO2-Ausstoß verursachen, weil sie sich nicht gängeln lassen wollen.
Zwischen beiden Gruppen gibt es immer wieder gewaltsame Auseinandersetzungen. Unabhängig davon steigt der globale CO2-Ausstoß derweil weiter an.

Anleitung: Wie du Zweifel am menschen-gemachten Klimawandel säen kannst

1. Weise darauf hin, dass CO2 ganz natürlich und ungiftig ist und wir es auch ausatmen. (Unterscheide nicht zwischen dem Kohlenstoff-Kreislauf der Biosphäre und dem in Kohle und Öl dauerhaft gespeicherten Kohlenstoff.)
2. Picke dir Daten heraus, die dem Trend widersprechen; z.B. Zeit-Intervalle, in denen die Temperatur gefallen ist; Orte, wo es kälter wurde; Kälterekorde.
3. Statt direkt über die Daten zu reden, erzähle Geschichten. Zum Beispiel kannst du argumentieren, dass in der Zeit des Wirtschaftswachstums zwischen 1945 und 1970 die Temperatur sank, obwohl doch Wirtschaftswachstum zu mehr CO2-Ausstoß führt.
Geschichten sind einprägsam und überzeugend und lenken von den Daten ab. Wer fragt schon nach, um wie viel genau denn der CO2-Gehalt der Atmosphäre zwischen 1945 und 1970 gestiegen ist? (Antwort: von 310 auf 325 ppm, also nicht viel.) Oder von welchem Niveau aus die Wirtschaft nach dem 2. Weltkrieg startete? Die Gegen-Geschichte wäre, dass die Zerstörung der Industrie im 2. WK die Erd-Erwärmung eine Zeit lang stoppte.
4. Stelle die Daten so dar, dass sie intuitiv so wirken, wie es für deine Argumentation passt.
Bsp.: Die CO2-Konzentration ist seit Beginn der Industrialisierung nur um 0,01 % gestiegen. (Statt: sie stieg von 0,028 % auf 0,041 %, also um fast die Hälfte.)

Anmerkung: Dieser Post ist eine Reaktion auf dieses Video von Jasinna.
Leider wurden viele Menschen – gerade system-kritische wie Jasinna – Opfer der Propaganda der Öl-Industrie und verbreiten sie weiter. So, wie man eine Grippe bekommen kann, kann man auch von Memen infiziert werden, wenn das geistige Immunsystem sie nicht abwehrt. Wenn man sich nicht zu sehr mit ihnen identifiziert, kann man sie auch wieder loswerden.

WeihnachtsAnsprache

Sehr geehrtes Volk,
die Welt wird immer digitaler. Damit Deutschland zukunftsfähig bleibt, müssen auch wir uns immer mehr digitalisieren.
Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Wenn wir nur genug Daten haben, sind wir reich. Deshalb brauchen wir ungehinderten Zugang zu den großen Datenquellen.
Die Bundeswehr muss ihre Cyber-Kampfkraft erhöhen. Wir haben bereits mehr als 3 Millionen Exemplare des Video-Spiels World of War zur Ausbildung unserer Truppen bestellt. In einer Public-Private-Partnership mit McKinsey, Facebook und der Software-Firma Ultimo-3D-Games wird die Bundeswehr ihre neue Cyber-Einheit „Conflict-21“ voran bringen, damit Deutschland auch in Zukunft noch weltweit mit-cybern kann – denn die Kriege der Zukunft werden auch im virtuellen Raum ausgetragen werden.
Erst kürzlich wurde eine der weltweit stärksten Cyber-Kanonen in Betrieb genommen, genannt „Thors Hammer“, mit einer Angriffsstärke von bis zu 4 Tera-Byte pro Sekunde.
Solche Waffen können zur Abwehr von Desinformations-Angriffen (feindliche Propaganda, psychologische Kriegsführung, Wahlbeeinflussung) eingesetzt werden, indem die Datennetze der Angreifer mit unseren AufklärungsInformationen überflutet werden.
Auch eine gezielte Beeinflussung fein ausgewählter Zielgruppen darf nicht die Domäne von Marketing-Abteilungen bleiben, sondern muss auch für die nationale Sicherheit eingesetzt werden können.
Hier gewinnt die Bundeswehr durch die Zusammenarbeit mit Facebook die Möglichkeit zu gezielten Kampagnen. Dies wird schon sehr erfolgreich in der Nachwuchs-Werbung eingesetzt, und soll in Zukunft auch für Präventive Informations-Schläge (sog. PISS – preventive information selective shots) gegen befeindete Staaten möglich sein (oder bereits praktiziert werden – solche Details sind natürlich geheim).

Die Faulheit

Da ich heute zu faul bin, mir selber etwas auszudenken, hier ein Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing

Die Faulheit

Fleiß und Arbeit lob ich nicht.
Fleiß und Arbeit lob ein Bauer.
Ja, der Bauer selber spricht,
Fleiß und Arbeit wird ihm sauer.
Faul zu sein, sei meine Pflicht;
Diese Pflicht ermüdet nicht.

Bruder, laß das Buch voll Staub.
Willst du länger mit ihm wachen?
Morgen bist du selber Staub!
Laß uns faul in allen Sachen,
Nur nicht faul zu Lieb und Wein,
Nur nicht faul zur Faulheit sein.

Mathematischer fun fact

Wenn man einen Kreis in ein regelmäßiges quadratisches 4-mal-4-Gitter einbeschreibt, bilden die Schnittpunkte des Kreises mit den Gitterlinien ein regelmäßiges 12-Eck.

square

(Das gilt nur in diesem speziellen Fall, bei mehr Gitterlinien erhält man also kein regelmäßiges Vieleck.)

Zum Beweis überlege man sich zuerst, dass das blau eingezeichnete Dreieck gleichseitig ist. Der Rest folgt dann leicht.

nur Trägheit kann uns retten